© Bernd Kratz 2010 - 2019

Geschäftsführung 

Bernd Kratz berät und unterstützt als Geschäftsführer der EMA GmbH vorwiegend Unternehmen aus dem Bereich eCommerce / OmniChannel bei zahlreichen Aspekten strategischer und operativer Themen.

 

Mit über 30 Jahren Führungserfahrung ist er ein Spezialist dieser Branche. 

 

Im Anschluss an ein Logistikstudium begann Bernd Kratz seine berufliche Laufbahn in der Distributions-logistik der Bayerische Motoren Werke (BMW) AG, München. 5 Jahre später folgten internationale Erfahrungen im Rahmen eines Aufbaustudiums an der University of Wales zum Master of Science mit einer Spezialisierung auf den interaktiven Handel. 

Seit 1988 konzentriert sich Bernd Kratz auf den eCommerce / OmniChannel mit wesentlichen beruflichen Stationen bei Yves Rocher, Versandhaus WENZ, AGS, Conrad Electronic – davon 17 Jahre als Geschäftsführer / Vorstand. In diesen Unternehmen trug er die Verantwortung vorwiegend für das Fulfillment (Logistik, Retouren, Call-Center) für die Segmente B2C, B2B und Stationärhandel. Im Rahmen seiner Geschäftsführertätigkeiten zeichnete er auch verantwortlich für den Vertrieb, Kundendienst, Auslandsaktivitäten, Key-Account-Management, Human Resources, etc.

 

Nach über 10-jähriger Funktion als Vorstand der Conrad Electronic SE, Europas größtem OmniChannel-Unternehmen für Technik und Elektronik, gründete Bernd Kratz im Jahre 2011 die EMA GmbH – Executive Management Advisors.

Als geschäftsführender Gesellschafter fokussiert er insbesondere auf die strategische Beratung sowie die Unterstützung des Top-Managements bei diversen Themen der Unternehmensführung. Bernd Kratz verbindet ein tiefgreifendes Fachwissen mit generalisierendem Unternehmertum. Gleichzeitig verfügt er über ein breites Netzwerk auf allen Hierachie-Ebenen. 

 

Darüber hinaus ist Bernd Kratz Gründer und Mitgesellschafter des „IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH“ in Berlin, sowie  der „eCONment GmbH“. Als Beiratsmitglied bringt er seine Expertise in mehreren Unternehmen ein, hat den Vorsitz der Logistic Natives inne, ist Mitglied im Diplomatic Council und engagiert sich auf  diversen Gebieten des OmniChannels.